Qualität seit 1997.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir, die FLOTT Arbeitsbühnen GmbH (nachfolgend „wir“ oder “Flott“), freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen sowie unseren Produkten und Leistun-gen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezoge-nen Daten und deren vertrauliche Behandlung ernst.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts der Europäi-schen Union, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) und er-gänzend des Bundesdatenschutzgesetzes.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte als Betroffener im Rahmen der Nutzung unserer Webseite. Die verwendeten Begriff-lichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ entsprechen den Definitionen in Art. 4 DSGVO.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze ist die: Flott Arbeitsbühnen GmbH, Werner-Gröbl-Str 2, 8501 Lieboch, flott@flott.cc. Unser Impressum können Sie hier ein-sehen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt: Flott Arbeitsbühnen GmbH, Werner-Gröbl-Str 2, 8501 Lieboch, flott@flott.cc

2. Gegenstand und Grundlagen des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezo-gene Daten. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Per-son (sog. betroffene Person) beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch Informatio-nen, die während der Nutzung unserer Webseite not-wendigerweise entstehen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung sowie die Übermittlung Ihrer IP-Adresse.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Ein-haltung der einschlägigen Datenschutzbestimmun-gen. Das bedeutet, dass Ihre Daten nur bei Vorliegen einer Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis von uns verarbeitet werden, z.B. wenn die Datenverar-beitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistun-gen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen) erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (z.B. unser Interesse an der Analyse, Optimie-rung und am sicheren Betrieb unseres Onlineangebo-tes).

Wir treffen organisatorische, vertragliche und techni-sche Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die da-tenschutzrechtlichen Vorschriften eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten ge-gen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Ver-lust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtig-ter Personen zu schützen.

3. Datenverarbeitung bei Aufruf unserer Webseite

Die Nutzung unserer Webseite ist generell ohne Re-gistrierung und ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Auch wenn Sie unsere Webseite auf diese Weise rein informatorisch nutzen, können aber personenbezogene Daten automatisiert erhoben und verarbeitet werden. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über Art, Umfang, Zwecke und Rechtsgrund-lagen der Datenverarbeitung über unsere Webseite.

a. Bereitstellung unsere Webseite
Beim Zugriff auf unsere Webseite durch Ihr Endgerät werden von uns in den Server-Logfiles folgende Daten automatisiert erfasst und verarbeitet:

– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Dauer des Besuchs,
– Art des Endgeräts,
– verwendetes Betriebssystem,
– die Funktionen, die Sie nutzen,
– Menge der gesendeten Daten,
– Art des Ereignisses,
– Referrer-URL
– Domain Name
– IP-Adresse

Diese Daten verarbeiten wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, nämlich zur Bereitstellung und Anzeige der Webseite, zur Sicherstellung und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs, zum Zwecke der Ermittlung und Beseitigung von Störungen sowie aus Sicher-heitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugsfällen). Bei Aufruf unsere Webseite wer-den diese Daten automatisch verarbeitet. Ohne diese Bereitstellung können Sie unsere Webseite nicht nutzen. Wir verwenden diese Daten nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Identität zu ziehen.

Die erhobenen Daten werden in der Regel nach 7 Tagen gelöscht, es sei denn, dass wir sie für die oben genannten Zwecke ausnahmsweise länger benötigen. In einem solchen Fall löschen wir die Daten unver-züglich nach Zweckentfall.

b. Cookies
Um Ihnen einen umfangreichen Funktionsumfang auf unserer Webseite zu bieten, die Nutzung komfortabler zu gestalten und um unsere Angebote optimieren zu können, verwenden wir sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät bzw. des-sen Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche dem einsetzenden Anbieter bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausfüh-ren oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Die dienen vor allem dazu, Webseiten insgesamt nutzerfreundli-cher und effektiver zu machen. Wir setzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken und mit unterschiedlichen Funktionen ein. Hierbei unterscheiden wir danach, ob der Cookie technisch zwingend notwendig ist, wie lange er gespeichert und verwendet wird und ob er durch unsere Webseite selbst oder durch Dritte ge-setzt wurde.

Wir verwenden bestimmte Cookies, weil sie zwingend erforderlich sind, damit unsere Webseite und dessen Funktionen ordnungsgemäß arbeiten können. Diese Cookies werden automatisch bei Aufruf unserer Web-seite oder einer bestimmten Funktion gesetzt, es sei denn, Sie haben das Setzen von Cookies durch ent-sprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhin-dert. Demgegenüber werden nicht zwingend erforder-liche Cookies gesetzt, um beispielsweise Komfort und Leistung unsere Webseite zu verbessen oder bestimm-te von Ihnen vorgenommene Einstellungen zu spei-chern. Wir setzen solche Cookies außerdem ein, um Informationen zur Nutzungshäufigkeit bestimmter Bereiche unsere Webseite zu ermitteln, damit wir diese zukünftig gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Wir speichern keine technisch nicht zwin-gend erforderlichen Cookies, ehe Sie nicht durch Klicken auf das entsprechende Feld bestätigt haben, dass Sie unseren Cookie-Hinweis zur Kenntnis ge-nommen haben und die Nutzung unserer Webseite fortsetzen.

Die Akzeptanz von Cookies bei Nutzung unsere Web-seite ist nicht verpflichtend. Wenn Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen, können Sie das Spei-chern von Cookies auf Ihrem Endgerät durch ent-sprechende Einstellungen Ihres Browsers verhindern oder gesonderte Widerspruchsmöglichkeiten ver-wenden. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähig-keit und der Funktionsumfang unserer Webseite dadurch eingeschränkt sein können. Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

c. Google Analytics
Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Am-phitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benut-zung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Datenverarbei-tung erfolgt dabei auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, nämlich unserem Interesse an der Analyse, Optimie-rung und am wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-angebotes. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garan-tie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Google wird die übermittelten Informationen in unse-rem Auftrag verarbeiten, um die Nutzung unseres Onli-neangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Re-ports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlinean-gebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung unserer Website verbundene Dienstleistun-gen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags-staaten des Abkommens über den Europäischen Wirt-schaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit ande-ren Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entspre-chende Einstellung ihrer Browser-Software verhin-dern; darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Ver-arbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Brow-ser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkei-ten erfahren Sie auf den Webseiten von Google, u.a. unter dem folgenden Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

d. Social Media Plugins
Wir haben auf unserer Webseite die folgenden Social Media Plugins eingebunden: Facebook, Google+, Twitter, Xing. Den Anbieter des Plugins erkennen Sie über den Anfangsbuchstaben oder das Logo des entsprechenden Icons bzw. Buttons. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung, d.h. wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden zunächst noch keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Nur wenn Sie auf das markier-te Icon klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Sie die entspre-chende Webseite unseres Online-Angebots aufgeru-fen haben.

Der Inhalt des Plugins wird dann vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihr Endgerät zur Darstellung über-mittelt. Im Gegenzug werden personenbezogene Da-ten, insbesondere Ihre IP-Adresse, von Ihrem Endge-rät direkt an den Anbieter des Plugins übermittelt. Durch die Aktivierung des Plugins werden also per-sonenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Teilweise wird die IP-Adresse von den Anbietern jedoch vor ihrer Übermittlung gekürzt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Daten-verarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbei-tung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plugin-Anbieter lie-gen uns keine Informationen vor.

Der Plugin-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/ oder bedarfsge-rechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Wider-spruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an den jewei-ligen Plugin-Anbieter wenden müssen. Über die Plugins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu intera-gieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Die Datenverarbeitung erfolgt dementsprechend auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, nämlich unserem Inte-resse an der Analyse, Optimierung und Verbesserung unserer Webseite insbesondere um Ihnen das Teilen bestimmter Inhalte unserer Webseite über soziale Netzwerke zu ermöglichen und zu erleichtern.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plugin-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem beim Plugin-Anbieter bestehenden Konto zuge-ordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plugin-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter; dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglich-keiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:
– Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA:
http://www.facebook.com/policy.php
(Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen)
– Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
(Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen)
– Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA:
https://twitter.com/privacy
(Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen).
– Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE:
http://www.xing.com/privacy

e. Einbindung von YouTube-Videos
Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die von YouTube gehostet werden, aber von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. YouTube ist ein Angebot von Google. Die Videos sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass – jedenfalls nach Angabe von YouTube – keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertra-gen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen; auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Wenn Sie die Zuordnung der erho-benen und übermittelten Informationen mit Ihrem Profil bei YouTube oder Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Abspielen des Videos ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/ oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Angebo-te. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube bzw. Google finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

f. Google Maps
Auf unserer Website verwenden wir außerdem Google Maps (API), einen weiteren Dienst der Google LLC. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Infor-mationen visuell darzustellen.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert, dies gilt insbesondere für Ihre IP-Adresse. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Google-Nutzerkonto verfügen und in dieses ein-geloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, können Ihre Daten möglicherweise direkt Ihrem Konto zugeordnet wer-den.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage unse-rer berechtigten Interessen, nämlich unserem Interes-se an der Analyse, Optimierung und am Betrieb unse-res Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garan-tie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zu-sammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

4.Registrierungspflichtige Angebote, Newsletter

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen oder Funktionen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezo-gene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jewei-ligen Leistung bzw. Funktion wie im Folgenden be-schrieben nutzen.

a. Sonstige Kontaktaufnahme
Wenn Sie uns per E-Mail oder über ein Kontaktformu-lar personenbezogene Daten mitteilen, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Ihre Angaben werden von uns zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage und deren Abwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbei-tet und in diesem Rahmen ggf. auch an verbundene Unternehmen oder Dritte weitergegeben. Die Angaben können insoweit von uns auch in unserem Customer Relationship Management (CRM) System gespeichert werden. Wir löschen die von Ihnen angegebenen Daten, sobald der Zweck der Erfassung vollständig wegfällt und keine weitere gesetzliche Grundlage eingreift (z.B. die weitere Verarbeitung der Daten zur Erfüllung eines geschlossenen Vertrages erforderlich ist oder wird). Sofern und solange gesetzliche Aufbe-wahrungspflichten bestehen, löschen wir die Daten erst nach Ablauf der entsprechenden Fristen.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserer Webseite hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interes-sen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtli-che Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag rechtlich verantwortlich sein und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

5. Empfänger personenbezogener Daten

Innerhalb unseres Unternehmens haben nur diejeni-gen Personen Zugriff auf personenbezogene Daten, die dies für die jeweils angegebenen Zwecke benöti-gen. An externe Dritte geben wir Ihre personenbezo-genen Daten nur dann weiter, wenn dies zur Abwick-lung oder Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist, eine andere gesetzliche Erlaubnis besteht oder uns hierfür Ihre Einwilligung vorliegt.

Externe Empfänger können insbesondere verbundene Unternehmen oder externe Dienstleister sein, die wir für die Erbringung von Leistungen als unsere Auf-tragsverarbeiter einsetzen, beispielsweise in den Bereichen der technischen Infrastruktur und Wartung unserer Webseite. Diese Auftragsverarbeiter werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig über-prüft. Sie dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken und nach unseren Wei-sungen verwenden.

Ferner ist es möglich, dass wir aus gesetzlich zwin-genden Gründen personenbezogene Daten an Be-hörden und staatliche Institutionen, wie z.B. Staatsan-waltschaften, Gerichte oder Finanzbehörden, übermit-teln müssen. Die Übermittlung erfolgt insoweit auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Ge-winnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leis-tungen von uns gemeinsam mit Partnern oder Dienst-leistern (z.B. Transportdienstleistern) angeboten werden. Die Weitergabe von Daten erfolgt in diesen Fällen auf Basis einer Einwilligung, zur Durchführung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a), b) und/ oder f) DSGVO. Nähere Informationen erhalten Sie insoweit bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem konkreten Verarbei-tungsvorgang.

6. Datenverarbeitung in Drittländern

Findet eine Datenübermittlung an Stellen statt, deren Sitz oder deren Ort der Datenverarbeitung nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gelegen ist, stel-len wir vor der Weitergabe sicher, dass außerhalb von gesetzlich erlaubten Ausnahmefällen beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau be-steht (z. B. durch ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, durch geeignete Garan-tien wie eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US Privacy Shield oder die Vereinbarung sog. EU- Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) oder Ihre Einwilligung in die Datenübermittlung vorliegt.

7. Speicherdauer

Die Speicherdauer personenbezogener Daten ent-nehmen Sie bitte der jeweiligen Beschreibung des entsprechenden Angebots bzw. Dienstes. Zusätzlich bzw. soweit bei der jeweiligen Beschreibung des An-gebots bzw. Dienstes nicht anders angegeben, gilt generell: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Erfüllung der Ver-arbeitungszwecke erforderlich ist oder – im Falle einer Einwilligung – solange Sie die Einwilligung nicht widerrufen haben. Im Falle eines Widerspruchs lö-schen wir Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist nach den einschlä-gigen gesetzlichen Bestimmungen erlaubt. Wir lö-schen Ihre personenbezogenen Daten auch dann, wenn wir hierzu aus gesetzlichen Gründen verpflichtet sind. Sofern und solange gesetzliche Aufbewah-rungspflichten bestehen, löschen wir die Daten erst nach Ablauf der entsprechenden Fristen.

8. Betroffenenrechte

Als von der Datenverarbeitung betroffene Person stehen Ihnen zahlreiche Rechte zur Verfügung. Im Einzelnen sind dies:

– Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

– Berichtigungs- und Löschungsrecht: Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten und Lö-schung Ihrer Daten verlangen.

– Einschränkung der Verarbeitung: Sie können von uns verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Da-ten einschränken.

– Datenübertragbarkeit: Sollten Sie uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung be-reitgestellt haben, so können Sie verlangen, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder dass wir diese an einen an-deren Verantwortlichen übermitteln.

– Widerspruch gegen Datenverarbeitung bei Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Da-tenverarbeitung durch uns zu widersprechen, so-weit diese auf der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“ beruht. Sofern Sie von Ihrem Wider-spruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen.

– Widerspruch gegen Cookies: Sie können außer-dem jederzeit der Nutzung von Cookies wider-sprechen.

– Widerruf der Einwilligung: Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

– Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie können zudem eine Beschwerde bei der zuständi-gen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt. Sie können sich hierzu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Land zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde.

Die vorstehend beschriebenen Rechte stehen Ihnen nur unter der Bedingung zu, dass die insoweit an-wendbaren gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, auch soweit dies im Rahmen der obigen Beschrei-bung nicht ausdrücklich erwähnt wird.

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, zu Ihren Betroffenenrechten und einer etwaigen erteilten Einwilligung können Sie sich unentgeltlich mit uns in Verbindung setzen. Wenden Sie sich zur Ausübung aller Ihrer zuvor genannten Rechte bitte an flott@flott.cc oder postalisch an die oben unter Ziff. 1. angegebene Anschrift. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

9. Links zu und Einbindung von Angeboten Dritter

a. Links
Webseiten sowie Dienste anderer Anbieter, auf die von unserer Webseite verlinkt wird, werden von dem jeweiligen Diensteanbieter bereitgestellt. Wir haben keinen Einfluss auf Gestaltung, Inhalt und Funktion dieser Drittdienste. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher verlinkter Angebote Dritter. Bitte beachten Sie, dass die von unserer Web-seite verlinkten Angebote Dritter möglicherweise ei-gene Cookies auf Ihrem Endgerät installieren bzw. personenbezogene Daten erheben. Wir haben hierauf keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich insoweit gegebenenfalls direkt bei den Anbietern dieser ver-linkten Drittangebote.

b. Dienste und Inhalte Dritter
Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, nämlich unserem Inte-resse an der Analyse, Optimierung und am wirtschaft-lichen Betrieb unseres Onlineangebotes, Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Brow-ser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ be-zeichnet) für statistische oder Marketingzwecke ver-wenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informatio-nen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen In-formationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebs-system, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebo-tes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

10. Stand

Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich werden, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzhinweise anzupassen. Wir behalten uns daher vor, diese jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen. Es gilt jeweils die bei Ihrem Besuch aktuelle Fassung unserer Datenschutzhinweise.

Stand [24/05/2018].

FLOTT Arbeitsbühnen - Vermietung • Werner-Gröbl-Str 2 • 8501 Lieboch